Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen von 9 - 12 Jahren 2010

„Jede Frau und jedes Mädchen kann sich wehren!"

Seid ihr davon auch überzeugt?

Dann kommt in unseren Kurs um euch dafür zu rüsten!
Traumstart e.V. und In Nae e.V. bieten den Kurs für Mädchen im Alter von 9 - 12 Jahren an.
Kursleiterin: Regina Speulta
Trainerin, Taekwondo 4. Dan

Anmeldung unter der genannten Anschrift und Telefonnummer von Traumstart e.V.
Ansprechpartnerin: Heike Rapp

Termine 2010:
4. November 14:00 - 18.00 Uhr
5. November 10.00 - 14.00 Uhr

In den Räumen der

Villa Kunterbunt
Spöcker Str. 3, Bruchsal-Büchenau
Tel: 07257 / 9115-0 oder heike.rapp@vkunterbunt.de

Bei Anmeldung ist eine Gebühr in Höhe von 20,00 EUR je Teilnehmerin zu bezahlen. Die restlichen Kosten übernimmt Traumstart e.V. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Mädchen begrenzt.

Am 5. November ist unsere Kletterwand für alle Teilnehmer von 14 - 15 Uhr geöffnet.

Kursablauf und Inhalte

Zur Einführung werdet ihr euch zunächst durch Übungen gegenseitig kennen lernen, den Kursablauf besprechen, Pausen festlegen und die Regeln der Kampfkunst klären.

Der Kurs selbst ist in zwei Einheiten je vier Stunden unterteilt. Bitte tragt bequeme Kleidung.

Ihr werden im Laufe der Stunden z.B. die folgenden Themen kennen lernen:

Einführung in die körperliche Selbstverteidigung:

Ziel dieser Übung ist es, euch aufzuzeigen, dass jedes Mädchen sich wehren kann und dies auch Sinn macht. Angst ist ein Warnsignal, und alles was ihr zur eigenen Verteidigung tun könnt ist richtig. Ihr könnt nichts falsch machen. Ihr müsst eure Gefühle wahrnehmen. Dies ist die Grundlage einer entschlossenen Selbstverteidigung.

Aufzeigen des Gewaltmusters:

Ziel der Übung:
Mit Selbstsicherheit und Selbstverständlichkeit durchs Leben zu gehen und zu wissen, dass unsere eigene Angst die gefährlichste Waffe ist, die jemand gegen uns richten kann.
Aber auch, dass Wut unsere Waffe ist, die wir bewusst mit uns führen können.

Charakter der Körpersprache

Hier führt ihr verschiedene Körpersprachübungen durch. Z.B. Wutübung, „Nein-Übung" & Stoppübung.

Aufbau von Befreiungstechniken

Ihr lernt die Sechs-Schritte-Reihenfolge kennen.

Erlebnisberichte und Geschichten, die mit Kampf zu tun haben, vertiefen die geübten Techniken.

Konfrontationstraining gegen fremde Angreifer

Hier lernt ihr Techniken, die gegen Belästigung und „Anmache" eingesetzt werden können

Im gesamten Kurs steht euch Regina Speulta als Trainerin
und Ansprechpartnerin zur Verfügung.
Es ist Zeit für Gespräche und Diskussion, Spaß und Bewegung sowie Ruhe und Entspannung.

Unser Ziel ist es, euch zu stärken, Möglichkeiten der Abgrenzung und Verteidigung aufzuzeigen und Mut zu machen!
Ihr sollt eure eigenen zur Verfügung stehenden Potentiale entdecken, um euer Selbstvertrauen zu stärken und eine realistische Einschätzung der eigenen Kräfte zu bekommen.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

Traumstart e.V.

und

In Nae

Frauenselbstverteidigung und Kampfkunst e.V.

Ein Team aus 13 SV Trainerinnen

Augartenstr. 1
76137 Karlsruhe

Leitung Regina Speulta

Tel.: 0721/9339379
Fax: 0721/9339378

Mail: info@innae.de

www.innae.de

 


Powered by CMSimple